Innenausbau:
Die Mietflächen können nach Ihren Wünschen ausgebaut werden.
Die Ausbaukosten werden auf den Mietzins umgelegt, zu fairen Konditionen.


Böden: Fertiger Bodenbelag (Teppiche, Parkett usw.).

Wände: Interne Trennwände mit Türen, Malerarbeiten usw.

Decken: Deckenanstrich, abgehängte Decken.

Elektroinstallationen: Die einzelnen Medien wie Strom, Telefon, TV und VTS können ab den Verteilungen im Elektroraum UG abgenommen werden und in der richtigen Grösse und Anzahl zur Mietfläche geführt werden.
Steckdosen, Schalter/Steuerungen (inkl. elektrische
Bedienung der Storen), Beleuchtung.

Lüftungsinstallationen: Verteilung der Zu-/Abluft innerhalb der Mietfläche.

Kälteinstallationen: Kälteinstallationen innerhalb der Mietfläche mittels Kühldecken.

Sanitärinstallationen: Zu-/Ablaufleitungen für Kaffeeküchen und dergleichen.